Immobilienmakler Service-Telefon: 07123 972 750 - gleich anrufen.

Scheidung und Immobilie

Ihre Immobilien (Haus , Wohnung, Grundstück) bei Scheidung und / oder Trennung

Manchmal läuft es nicht ganz so wie geplant. Wenn man sich trennt und / oder scheiden lässt, müss man unter anderem klären, was mit Haus oder Wohnung passieren soll.

Auf diesen Seiten erfahren Sie, auf was man in einer solchen Situation achten muss und was geschieht.

Weiterführende Themen

  • Checkliste: Scheidungsimmobilie

    "Die Teilung einer Immobilie während einer Scheidung stellt die Ehepartner vor schwierige Fragen - und das in einer emotional angespannten Lebensphase" weiß Frank Eisenlohr vom Immobilien-büro InPro Immobilien aus Dettingen. Welche Möglichkeiten der Teilung gibt es und mit welchen Problemen müssen Sie >>>weiterlesen>>>

  • Das Trennungsjahr

    Gemeinsame Immobilie im Trennungsjahr verkaufen – vieles spricht dafür. „Die Teilung einer gemeinsamen Immobilie ist für Ehepaare in Scheidung oft eine riesige Herausforderung,“ weiß Frank Eisenlohr vom Unternehmen InPro Immobilien aus Dettingen. Selbst dann, wenn beide Partner sich eigentlich einig sind. >>>weiterlesen >>>

  • Scheidung: wer bleibt ...

    Immobilienverkauf und Scheidung: Nina und Nils sehen keine Zukunft mehr in ihrer Ehe. Sie wollen sich scheiden lassen. Jetzt stehen sie vor dem Problem, wie sie die gemeinsame Immobilie teilen sollen. Nils ist für die einfachste Lösung: Verkaufen, den Erlös teilen und damit auch gleich den Kredit komplett zurückzahlen. Aber Nina will mit den drei Kindern auf keinen Fall umziehen. Sie glaubt >>> weiterlesen >>>

  • Immobilienaufteilung und Scheidung

    "Die eigene Immobilie stellt für Ehepaare nicht nur den Lebensmittelpunkt dar, sondern auch einen wesentlichen Vermögenswert, wenn es um die Altersvorsorge geht", weiß Frank Eisenlohr von InPro Immobilien aus Dettingen. Entsprechend emotional geht es bei der Scheidung zur Sache, wenn es um den Verbleib oder die Aufteilung der Immobilie geht. Viele Paare sind ratlos, was mit ihrer Immobilie zu tun ist.

  • Zugewinnausgleich

    Lassen Paare sich scheiden, ist vor allem die Frage: „Wer bekommt was?“ von essenzieller Bedeutung. „Gerade wenn es um eine gemeinsam bewohnte Immobilie geht, die nun geteilt werden muss, wird oft mit harten Bandagen gekämpft,“ weiß Frank Eisenlohr, Gründer des Maklerbüros InPro Immobilien aus Dettingen. Eisenlohr erklärt weiter ...

Bestnote: das bestätigen unsere Kunden

Kundenbewertung & Erfahrungen zu InPro Immobilien. Mehr Infos anzeigen.